Datenschutz

Cookies

Websites können in deinem Webbrowser Informationen speichern, die sie spĂ€ter wieder auslesen können, wenn du dieselbe Website das nĂ€chste Mal besuchst. DafĂŒr gibt es mehrere Ă€hnliche Technologien: Cookies, Cache Storage, Local Storage, Session Storage, IndexedDB und Web SQL. Davon sind Cookies am bekanntesten, weswegen wir hier einfach »Cookies« als AbkĂŒrzung fĂŒr alle diese Technologien verwenden.

Unsere Website benutzt »Cookies« nur mit deiner Zustimmung. Sie verwendet nur funktionale »Cookies«, also solche die fĂŒr bestimmte Funktionen der Website unbedingt nötig sind. Folgende Funktionen sind nur verfĂŒgbar, wenn du »Cookies« erlaubst:

  • Anlegen eines User-Kontos. So ein Konto benötigst du um:
  • »Light« oder »dark« Theme Auswahl

Alle anderen Bereiche der Website kannst du auch ohne »Cookies« benutzen.

Hier eine kurze Übersicht, ĂŒber die »Cookies«, die wir setzen:

cookiesHier merken wir uns, wann du der »Cookie«-Benutzung zuerst zugestimmt bzw. wann du deine Zustimmung erneuert hast.
sessionHier merken wir uns eine Session ID, mit der du angemeldet bleibst, ohne dich erneut einzuloggen.
session keysDas sind temporĂ€re SchlĂŒssel, um deine Nachrichten im Chat zu verschlĂŒsseln.
themeHier merken wir uns, ob du das »light« oder das »dark« Theme ausgewÀhlt hast.
sec enc keyDas ist dein privater SchlĂŒssel, mit dem du Nachrichten an andere User:innen verschlĂŒsseln kannst.
sec sig keyDas ist dein privater SchlĂŒssel, mit dem du Nachrichten an andere User:innen signieren kannst.
sym keyDas ist ein privater SchlĂŒssel, mit dem du deine eigenen Dukumente verschlĂŒsseln kannst.
civi dbIn der Tabelle "cafe" speichern wir vorĂŒbergehend die Chat-Nachrichten, die du empfangen hast.

Unsere Website verwendet keine externen Komponenten wie Social Plugins, Webanalyse-Tools oder Google Fonts, die »Cookies« einsetzen könnten, um deine AktivitĂ€ten ĂŒber Websitegrenzen hinweg zu verfolgen (sogenannte third-party cookies).

Speicherort

Diese Website ist bei Hetzner in Deutschland gehostet. Unsere Datenbank befindet sich ebenfalls bei Hetzner. Auch unsere Server-Protokolle werden dort gespeichert. Die Verarbeitung von E-Mails erfolgt durch Amazon Web Services in Irland. SĂ€mtliche gespeicherte Daten bleiben somit innerhalb der EU.

Wir haben mit Hetzner und AWS einen Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Außer an unseren Auftragsverarbeiter AWS geben wir deine Daten nicht an Dritte weiter.

Gespeicherte Daten

Benutzerkonto

Login & Alias

Wenn du ein User-Konto bei knast.world anlegst, musst du einen eindeutigen Usernamen (Login) wÀhlen. ZusÀtzlich kannst du ein Alias wÀhlen. Das Login musst du zusammen mit deinem Passwort eingeben, um dich auf unserer Website ainzuloggen. Falls du ein Alias gewÀhlt hast, taucht dieses als »Unterschrift« bei all deinen BeitrÀgen auf, andernfalls dein Login.

Passwort

Mit deinem Passwort erhĂ€ltst du Zugang zu deinem Konto und deinen krpytograpischen SchlĂŒsseln, mit denen du deine Nachrichten bei uns ver- und enstchlĂŒsseln kannst. Dein Passwort wird nicht auf unseren Server ĂŒbertragen und auch sonst mit niemandem geteilt.

CID & SchlĂŒssel

Wenn du ein Konto bei knast.world erstellst, erzeugen wir fĂŒr dich eine eindeutige ID (Civi ID oder kurz CID). Die CID dient dazu dich von anderen Benutzer:innen mit gleichem oder Ă€hnlichen Alias eindeutig unterscheiden zu können. Auch dein Avatar wird anhand deiner CID erstellt. Andere User:innen können deine CID sehen.

Bei der Erstellung deine Kontos werden auch mehere kryptographische SchlĂŒssel erstellt, die bei der Anmeldung zur Website und zum Ver- und EntschlĂŒsseln von Nachrichten verwendet werden. Die offentlichen SchlĂŒssel (public keys) sind dabei fĂŒr alle Besucher:innen unserer Website sichtbar, die geheimen SchlĂŒssel (private keys) nur fĂŒr dich selbst. Auch wir kennen deine geheimen SchlĂŒssel nicht.

E-Mail-Adresse

Die Angabe deiner E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn du eine E-Mail-Adresse angibst, kannst du damit spĂ€ter dein Konto wiederherstellen, falls du dein Passwort vergessen solltest. Deine E-Mail-Adresse wird so lange gespeichert, bis du sie wieder löscht oder dein Konto bei knast.world auflöst. (Die Wiederherstellungs-Funktion ist momentan allerdings noch nicht verfĂŒgbar.)

Einstellungen

Theme

Du kannst zwischen einem hellen »light« und einem dunklen »dark« Theme wÀhlen. Deine Auswahl wird als »Cookie« so lange auf deinem Rechner gespeichert, bis du das »Cookie« wieder löschst.

BeitrÀge

Forum & Knast Guru

Deine BeitrĂ€ge zum Forum und Knast Guru, werden auf unseren Servern gespeichert und weltweit sichtbar im Internet veröffentlicht, wo sie auch ĂŒber Suchmaschinen wie Google und Bing gefunden werden und in KI-Modelle wie GPT integriert werden können. Die BeitrĂ€ge werden so lange gespeichert und veröffentlicht, bis du sie löschst oder dein Konto bei knast.world auflöst. In Suchmaschinen, Internet-Archiven und KI-Modellen können sie möglicherweise auch nach der Löschung noch gefunden werden.

Chat

Nachrichten im Chat können nur von den Teilnehmer:innen am gleichen Tisch gelesen werden. Sie werden end-to-end verschlĂŒsselt und nicht auf unseren Servern gespeichert.

Likes

Wenn du eine Beitrag »likest« speichern wird diese Information auf unseren Servern. Die Autor:in der Beitrags und andere Benutzer:innen können nicht sehen, wer einen Beitrag geliked hat, nur wie viele Likes ein Beitrag bekommen hat. Rechtsgrundlage fĂŒr die Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, deine ausdrĂŒckliche Zustimmung zur Speicherung deiner Daten. Nach Art. 7 Abs. 3 DSVGO haben Sie das Recht diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

VerschlĂŒsselte Daten

Notizen

Deine persönlichen Notizen werden von uns auf dem Server verschlĂŒsselt gespeichert. Sie können nur von dir entschlĂŒsselt und gelesen werden. Du kannst deine Notizen jederzeit löschen oder als Textdatei herunterladen.

E-Mails

Wenn Du uns eine E-Mail schickst, bewahren wir diese nur so lange auf, wie das fĂŒr die Beantwortung deiner Anfrage nötig ist und löschen sie danach. Zusammen mit deiner E-Mail löschen wir auch unsere Antworten und deine E-Mail-Adresse. Falls deine E-Mail von rechtlicher Relevanz ist, kann sich die Aufbewahrungsfrist je nach Sachverhalt auf die entsprechenden gesetzlichen VerjĂ€hrungsfristen bzw. gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen verlĂ€ngern. Rechtsgrundlage sind der Art. 6 Abs. 1 lit c) DSVGO im Falle gesetzlich vorgeschriebener Aufbewahrungsfristen bzw. der Art. 6 Abs. 1 lit f) in allen anderen FĂ€llen. Unser berechtiges Interesse in den letzteren FĂ€llen ist unser Wunsch deine Anfrage beantworten zu können bzw. bei rechtlich relevanten Anfragen den Vorgang dokumentieren zu können.

Server-Protokolle

Bei jedem Zugriff auf unsere Website protokollieren wir den Zeitpunkt des Zugriffs, die URL der aufgerufenen Seite oder Ressource, die URL der vorangegangen Seite (Referrer), den von dir verwendeten Browser (Typ, Version und Betriebssystem) sowie die IP-Adresse und den Hostnamen deines Computers oder Handys. Diese Informationen erlauben uns keine Zuordung zu einer konkreten Person, können aber von Strafverfolgungs­behörden im Falle von Angriffen auf unsere Website ausgewertet werden. Zweck der Aufzeichnung ist es, die Sicherheit und IntegritĂ€t unserer Website zu gewĂ€hrleisten. Rechtsgrundlage dafĂŒr ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Sicherheit und IntegritĂ€t unserer Website. Diese Protokolle werden nach 10 Tagen automatisch gelöscht.

Sicherheit

Unsere Website erlaubt nur durch TLS gesicherte Verbindungen; der Datenverkehr zwischen deinem Browser und unseren Webservern ist also verschlĂŒsselt. Die DatentrĂ€ger, auf denen unserer Datenbank und unsere Server-Protokolle liegen, sind in Ruhe ebenfalls verschlĂŒsselt.

Auch E-Mails nehmen wir nur ĂŒber durch TLS gesicherte Verbindungen entgegen. Wenn dein E-Mail-Anbieter TLS unterstĂŒtzt, versenden wir unsere E-Mails ebenfalls TLS-verschlĂŒsselt, sonst unverschlĂŒsselt (opportunistic TLS). Auf dem Server sind die E-Mails in Ruhe ebenfalls verschlĂŒsselt.

Deine Rechte

Du hast das Recht, von uns Auskunft ĂŒber die von uns konkret ĂŒber dich gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Du hast das Recht auf Berichtigung falscher und ErgĂ€nzung unvollstĂ€ndiger personenbezogener Daten. Du hast das Recht auf Löschung deiner personenbezogenen Daten oder EinschrĂ€nkung ihrer Verarbeitung in den vom Gesetz vorgesehenen Grenzen. Du hast das Recht auf Widerspruch gegen die Erhebung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten in den vom Gesetz vorgesehen Grenzen. Du hast ein Recht auf Übertragbarkeit deiner personenbezogenen Daten in den vom Gesetz vorgesehen Grenzen. Um diese Rechte auszuĂŒben, kontaktiere bitte unseren Verantwortlichen fĂŒr Datenschutz.

Du hast auch das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde ĂŒber die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns. Die zustĂ€ndige Aufsichtsbehörde ist der/die Berliner Beauftragte fĂŒr Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin.

Verantwortlicher

Winfried Puchinger
Berliner Allee 121e
13088 Berlin
Deutschland
-

Falls Du Fragen zum Datenschutz bei knast.world hast, zögere nicht, mich zu kontaktieren.

Stand: 21. MĂ€rz 2024