Diskurs

JVA Attendorn

Guten Morgen.. Ich möchte am Wochenende einen Freund im offenen Vollzug in der JVA Attendorn besuchen.Er hat mich in einem Brief gebeten,ihm was zu essen und SĂŒĂŸigkeiten mitzubringen,im Wert von 20,00 Euro.Er habe zwar einen KĂŒhlschrank,dennoch möglichst Dinge,die nicht so schnell verderben. Nun zu meiner Frage... 20.00 Euro ist ja nicht allzu viel,bedenkt man die aktuellen Lebensmittelpreise Da er nicht geschrieben hat, was er haben möchte,was wĂ€re am sinnvollsten? Ne Grundversorgung ist ja da..ich habe keine Ahnung,was ich kaufen soll.🙄 Will ihm keinen Scheiss mitbringen,was er vllt eh dort zur VerfĂŒgung hat.. was er gern isst,weiss ich und SĂŒĂŸigkeiten ok..aber mit nem Glas WĂŒrstchen is ja schon n 5,00 weg! Was sollte ich ihm mitbringen? Besteht die Möglichkeit div.Dosen z.B Suppe zu erwĂ€rmen oder lediglich alles was n Wasserkocher betrifft? Sowas wie Instant Suppen ? Was ist mit Brot oder div.Aufschnitt? Sorry ..die Frage mag doof klingen,aber ich hab wirklich keine Ahnung..was man dort am besten brauchen kann an Lebensmittel. WĂ€re fĂŒr ein paar Tips sehr dankbar..möchte das Bestmögliche natĂŒrlich mitbringen.Da ich Sa.hinfahre,hoffe ich zeitnah ein paar Ideen hier zu sammeln. Habe natĂŒrlich bereits bez.der Vorgaben alles gelesen.Von wg kein Frischfleisch.. Original verpackt usw.

Bedanke mich im Vorraus und wĂŒnsche allen hier einen schicken Tag (soweit es die jeweiligen UmstĂ€nde erlauben.

Liebe GrĂŒĂŸe

Cailean

Cailean2024-05-27 08:22:30.3673530000 BeitrÀge
Abschicken